Vom 20. bis 22. November 2019 findet der 5. „J+G-Wirbelschicht-Workshop“ bei der Jünger+Gräter GmbH in Schwetzingen statt. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch zum Thema feuerfeste Ausmauerung in zirkulierenden Wirbelschichtanlagen. Mumberg Engineering ist mit einem Vortrag über Technische Dokumentation während einer Revision vor Ort.

Andreas Mumberg steht für jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen konventionelle Kraftwerke, Biomassekraftwerke und Erneuerbare Energien. In seinem Vortrag zum Thema „Technische Dokumentation während einer Revision“ wird er eine lückenlose und transparente Dokumentation vorstellen. Mit dem Ende der Revision ist die technische Dokumentation vollständig in Papier und Digitalform fertig. Weitere Leistungsmerkmale entnehmen Sie der Webseite.

Alle interessierten Anwender, Instandhalter, Betreiber und Anlagenbauer können sich direkt bei Stefan Winkler s.winkler [at] jg-refractories.com für den „Wirbelschicht-Workshop“ registrieren.

Hier das ausführliche Programm zum Workshop:

Andreas Mumberg, Referent beim „J+G-Wirbelschicht-Workshop“